Bin bei Facebook wieder online

eigentlich wollte ich ja nicht mehr, denn verar.... kann man sich alleine.


Das ach so demokratische Facebook ist dermassen undemokratisch, daß es offenbar möglich ist, anonym und ohne Begründung einfach missliebige Profile "abzuschiessen".


Auf Beschwerden reagiert man bei FB nicht - man bekommt nicht einmal eine lapidare Standardantwort auf konkrete Fragen. Und das schlimme ist, daß Arbeit und Kontakte von Wochen durch einen Anonymus nach Belieben zerstört werden können.


Wenn man irgendwas vorsätzlich und ohne Grund zerstört, wird man hier verknackt - aber ab darf man "aus der sicheren Deckung" aus Neid, Frust, Verärgerung oder purer Lust andere Profile zerlegen und das ist dann "durch die AGB gedeckt". :=(


Ich lasse mich aber nicht unterkriegen und starte jetzt den 8. Versuch, mal länger als 1 Woche online zu bleiben.


Schaut mal rein, so Ihr bei FB seid.  Hier auf meiner Seite könnt Ihr auch den Live-Strem meiner Fanseite verfolgen.


Kisses


Eure Laureen

  Blog bearbeiten veröffentlicht am 07.10.2010
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Mehr Infos.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.