Sexy-Cora! - Aerzte vor Gericht!

TODESFALL SEXY CORAÄrzte müssen vor Gericht!

Sexy Cora
Carolin Wosnitza († 23) wurde als Pornostar „Sexy Cora“ bekannt. Sie starb nach einer Busen-OP im Januar 2011
Foto: BLUVISTA.tv
1 von 18
10.01.2012 — 23:48 Uhr
Vor knapp einem Jahr starb Porno-Darstellerin Carolin Wosnitza alias „Sexy Cora“ († 23).
Der „Big Brother“-Star erlitt während ihrer sechsten Busen-OP in einer Hamburger Klinik einen Herzstillstand – eine Folge von Ärzte-Pfusch!
Jetzt sollen die Verantwortlichen endlich vor Gericht gestellt werden.
Wie BILD erfuhr, soll bis März Anklage erhoben werden:
? Chirurg Dr. Martin K. (49) soll sich wegen Tötung durch Unterlassen verantworten.
? Narkose-Ärztin Marion F. (54) soll wegen fahrlässiger Tötung angeklagt werden.
Zudem will Witwer Tim Wosnitza als Nebenkläger auftreten. Quelle:  Bild.de
  Blog bearbeiten veröffentlicht am 11.01.2012
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Mehr Infos.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.